Startseite
  Über...
  Archiv
  Heute schon gelacht?
  Gästebuch
  Kontakt

   GV Elephants
   World of Warcraft
   Lee's Corner

http://myblog.de/krys

Gratis bloggen bei
myblog.de





#20 opfern

Damit sind nun fast genau 15 Stunden non-stop wow beendet (pinkelpause ) . Mega geiler Nachmittag/Abend/Nacht/Morgen. Hat sich auf jeden fall gelohnt . Nach Weihnachten gehts weiter
23.12.06 06:58


#19 bestes Wochenende seit langem

Langsam hat man wieder mehr Blut als Alkohol im Körper und kann sich auch wieder recht normal bewegen. Ist also Zeit für meinen Blog

 

Nachdem sich auf der Hinfahrt schon mit Ouzo warm getrunken wurde, ging es mit Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt offiiziell los.

Lange hielten wir es jedoch nicht auf dem Weihnachtsmarkt aus und es ging weiter ins Peters..voll Auch im Sion gab es keinen Platz mehr für ca. 15 Leute. Im Früh sah es zuerst auch sehr schlecht aus, aber dann haben wir uns einfach draußen drei Tische aneinander gestellt und der perfekte Platz unter der Wärmelampe war gefunden. Bis 22Uhr lief das Bier gut (Danke Müsch für das Freibier ), aber dann wurde kein Bier mehr nach draußen ausgegeben. Erstmal Planlos durch Köln gelaufen. Nachdem dann einfach Bier im Kiosk geholt wurde, ging es langsam wieder zurück nach Grevenbroich. Doch es war erst 23:30 (oder so um den Dreh...). Jedenfalls noch zu früh um nach hause zu gehen. Also ging es direkt neben dem Bahnhof in den "Treffpunkt" (oder irgendwie sowas ) Hier ließ man den Abend im kleinen Kreis von 7 Leuten ausklingen. So um 2 Uhr lag ich dann endlich im Bett.

 

Den Samstag irgendwie versucht ohne kotzen zu überleben (TV & schlafen). Wurde auch geschafft, also konnte ich los zur nächsten Feier -> Elephants Weihnachtsfeier

 

Elephants Weihnachtsfeier:

Wie so oft: (Fast) als erster gekommen, als letzter gegangen

Was solls?! War ein super lustiger Abend, von einigen Leuten war ich sehr positiv überrascht ( vorallem was die so kippen können )

Bisschen schade, dass nicht alle da waren, was natürlich nicht weiter schlimm war (war aber eh voll genug...).

Jedenfalls war das Essen super lecker (all you can eat ) und der Nachdurst vom Kurstreffen hielt sich in Grenzen. Aber ich habe wieder nur Kölsch getrunken. Ich mutiere doch hoffentlich nicht zum Kölschtrinker ?!?!?!
Ausrede: Ich wollte meinem Körper halt nicht so viel durcheinander an einem Wochenende antun....

Achja, Geschenke gabs auch: Pralinen und Weihnachtsgrüße in Form einer Karte mit allen Unterschrifen.

 

Das soll es fürs erste gewesene sein, genug geschrieben, Abendessen ist fertig !!!

17.12.06 19:30


#19 bestes Kurstreffen ever

#19 bestes Kurstreffen ever

Langsam hat man wieder mehr Blut als Alkohol im Körper und kann sich auch wieder recht normal bewegen. Ist also Zeit für meinen Blog

 

Nachdem sich auf der Hinfahrt schon mit Ouzo warm getrunken wurde, ging es mit Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt offiiziell los.

Lange hielten wir es jedoch nicht auf dem Weihnachtsmarkt aus und es ging weiter ins Peters..voll Auch im Sion gab es keinen Platz mehr für ca. 15 Leute. Im Früh sah es zuerst auch sehr schlecht aus, aber dann haben wir uns einfach draußen drei Tische aneinander gestellt und der perfekte Platz unter der Wärmelampe war gefunden. Bis 22Uhr lief das Bier gut (Danke Müsch für das Freibier ), aber dann wurde kein Bier mehr nach draußen ausgegeben. Erstmal Planlos durch Köln gelaufen. Nachdem dann einfach Bier im Kiosk geholt wurde, ging es langsam wieder zurück nach Grevenbroich. Doch es war erst 23:30 (oder so um den Dreh...). Jedenfalls noch zu früh um nach hause zu gehen. Also ging es direkt neben dem Bahnhof in den "Treffpunkt" (oder irgendwie sowas ) Hier ließ man den Abend im kleinen Kreis von 7 Leuten ausklingen. So um 2 Uhr lag ich dann endlich im Bett.

 

Heute den Tag irgendwie versucht ohne kotzen zu überleben (TV & schlafen). Mittlerweile gehts mir schon wieder recht gut, d.h. ich kann los zur nächsten Feier -> Elephantsweihnachtsfeier

 

17.12.06 19:12


#18 Wochenbericht ^^

So, nachdem ich am Montag total verschlafen Englisch geschrieben habe, war heute nun Mathe dran:
Selten war ich mir so sicher bei ner Klausur, bin mal gespannt was dabei rauskommt

 

Damit wären nun alle Klausuren geschrieben und ich kann mich gedanklich schon langsam in die Ferien verabschieden.

 

Vorher ist jedoch noch ne Menge zu tun:

 

Diese Woche:

Geschenke kaufen

Wochenende:

Freitag: Kurstreffen im Früh

Samstag: Elephants Weihnachtsfeier

Nächste Woche:

Montag: Elephantsspiel gegen Rhöndorf

Dienstag/Mittwoch: Nach Neuss, die letzten Geschenke kaufen

Donnertstag/Freitag/Samstag: WoW-Session mit Mike, mal schaun wie lange wir durchhalten

Und dann sind auch schon Ferien bzw Weihnachten

 

PS: Wenn jemand einige Aufgaben meiner Planung übernehmen will, soll er/sie sich melden
Danke ^^

13.12.06 19:03


#17 Blamage in Braunschweig

Kurz nach 10 ging es los, zum sicher geglaubten Sieg. Bei der ersten Pause ließen einige Spieler ihr Können im Fottball aufblitzen (Anthonys brauch nur noch ein bisschen mehr Masse, dann könnte er Footballer werden großes Grinsen ) Die Stimmung war also bestens, die Hinfahrt schnell vorbei. Doch es sollte sich noch einiges ändern...

Erste Halbzeit ging ja EIGENTLICH noch: 22:20, so nach dem Motto "Das wird sich noch legen, zur Halbzeit sieht es schon besser für uns aus" Doch daraus wurde nix. Gut 6 Minuten durften wir auf unsere ersten Punkte des 2. Viertels warten. Braunschweig nutze es jedoch nicht aus und setzte sich "nur" auf 29:20 ab (Wobei 9 Punkte schon viel zu viel sind gegen die Braunschweiger U20 Auswahl ohne Ami...)
Schaut man auf die Halbzeitstats sieht es gar nicht so schlecht aus: 3 Spieler schon Zweistellig gepunktet, Lukas bereits mit 4 Ass (die 5 TO's lassen wir erstmal außen vor) 55% Trefferquote aus dem Feld. Doch mehr als ein 40:40 kam auch dabei nicht rum. Wobei wir, wie gesagt, mit dem Unentschieden noch sehr gut Leben konnten, da Braunschweig unsere 6 Min ohne Korberfolg nicht ausnutzen konnte. Was nun folgte, war einfach nur noch peinlich,blamabel und nicht mehr mit anzusehen: (Was nicht heißen soll, das die 1. Halbzeit gut gewesen ist!)
Das 3. Viertel stand wohl ganz in Loukas Zeichen: 0/4 aus dem Feld (davon 2 vergebene Korbleger im Fastbreak!
Immerhin kam er noch zu 2 weiteren Assists...
Das letzte Viertel ging mit 15:12 verloren, d.h. in der Gesamten 2. Halbzeit kamen wir gerade einmal zu 23 Punkten.
Das Braunschweig angeblich nur 8 Off.Rebs haben soll, kann ich nicht nachvollziehen. Allein im 3. Viertel waren 2-3 Wurfversuche pro Angriff die Regel. Das müssen also mehr Off.Rebs gewesen sein.
Aber damit nimmt man es in Braunschweig nicht so genau:
Wer nach einem Block neue 24 Sekunden gibt (wenn die Uhr denn mal richtig mitlief), muss ja auch nicht soviel Ahnung von den Off.Rebs haben Augenzwinkern

Ich denke, dass das reicht um das wirklich schlechte Spiel wiederzuspiegeln. Der einzige, der mir Ansatzweise gefallen hat, war Valeri mit 12 Punkten, einem Block und 10 Rebs.
Der Rest war mit den Gedanken wohl nie wirklich beim Spiel.


Daher kann ich einige Fans sehr gut verstehen, dass sie keine Lust mehr auf Auswärtsspiele/Elephants allgemein haben, wenn man solche Spiele sieht. Man versaut sich einen ganzen freien Tag (und wie ich gerade merke auch den Folgetag, da man total K.O. ist) und dafür bekommt man so einen Mist geboten. Ablehnung Ablehnung
11.12.06 15:19


#16 Sturmfrei

Muhahaha

 

Alle weg, Chris allein

 

= 48 std. WoW + Elephantsspiel in Braunschweig

8.12.06 22:51


#15 Comment of the week

| Krys | (09:58 PM) :
wenn man die story kennt, ist wow der hammer

 

Andi (10:00 PM) :
diese art von selbstmord werde ich nicht angehen

 

 

 

6.12.06 22:03


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung